Aktuelle Meldungen

Aktuelle News

23.04.2019
23. April 2019 agvs-upsa.ch – Da der Rücken die geliebte Werkstattarbeit verunmöglicht, widmet sich Esther Amrein nun voll und ganz ihrer zweiten Passion, der Lehrlingsausbildung. Sie ist die allererste Kursleiterin im ABZ in Horw. ds. Esther Amrein aus Schwarzenberg stammt aus einer Garagistenfamilie. Ihr Vater führte bis vor Kurzem die Garage Fuchs im Reusszopf in Luzern. Wie der Vater so die Tochter? Mitnichten. «Meine Eltern waren alles andere als begeistert, als ich mich in der Schulzeit für den Automech...
18.04.2019
18. April 2019 agvs-upsa.ch – Elektroautos entlasten die Klimabilanz nur auf dem Papier: Zu diesem Schluss kommt eine Studie des Deutschen Physikprofessors Christoph Buchal. srh/pd. Schaut man unter anderem auf Absichtserklärungen grosser Autokonzerne, werden Elektroautos für den Umschwung in der Klimabilanz sorgen. Dieser Erkenntnis widerspricht jetzt das Münchner Ifo-Institut in einer neuen Studie: Elektroautos würden wohl auf dem Papier beim CO2-Ausstoss besser abschneiden, die energieintensive Fertigung der...
17.04.2019
17. April 2019 agvs-upsa.ch – Die Gewinnmargen der Autokonzerne sind auf dem tiefsten Stand seit 2009. Gründe dafür sind der Handelskonflikt zwischen den USA und China, höhere Zölle und die Probleme mit dem neuen Abgasprüfverfahren WLTP. pd. Der Gewinn der grössten Autohersteller der Welt ist im vergangenen Jahr eingebrochen, wie die Unternehmensberatung Ernst & Young am Dienstag mitteilte. Zwar stieg der Gesamtumsatz der 16 grössten Autobauer auch dank des SUV-Booms um 2,5 Prozent auf 1,6 Billionen Euro,...
17.04.2019
17. April 2019 agvs-upsa.ch – In der dritten Ausgabe des Garagen-Marketing Camps von Beat Jenny und Christian Panzeri geht es um Grundsätzliches: Neben den klassischen Bereichen wie Marketing und Vertrieb stehen Workshops zur Persönlichkeitsentwicklung auf der Tagesagenda. sco. «Veränderung beginnt immer mit der eigenen Einstellung», erklärt Christian Panzeri, der das Camp gemeinsam mit Beat Jenny in die dritte Auflage führt. «Gerade bei aktuellen digitalen Herausforderungen stellen wir immer wieder fest, dass...
16.04.2019
16. April 2019 agvs-upsa.ch – Keine Zukunftsmusik, sondern vom Kunden erwartet: Ladeinfrastruktur gehört je länger desto mehr zur normalen Einrichtung eines Garagenbetriebs. Beim Einbau einer Ladestation gibt es allerdings einige Punkte zu beachten.   kro. «Autohäuser werden sich über kurz oder lang von reinen Fahrzeughändlern und Servicebetrieben zu Mobilitätsdienstleistern entwickeln», sagt Andreas Lemke – und spricht damit ein Thema an, das von ihm aus gesehen unbedingt dazugehört: die Elektro-...
12.04.2019
12. April 2019 agvs-upsa.ch – Vom «leuchtenden Stern am Autohimmel» zum «Prügelknaben am Pranger»: Die Verkäufer von Dieselautos haben es momentan nicht leicht – vor allem bei Occasionen. Viele Kunden sind verunsichert. AUTOINSIDE liefert Verkaufs­argumente für den Selbstzünder. abi. Im Jahr 2018 waren laut dem Bundesamt für Statistik (BfS) knapp 1,4 Millionen Diesel-Personenwagen auf den Schweizer Strassen unterwegs. Von den 4,6 Millionen PW war damit fast jeder Dritte ein Diesel. Es ist noch nicht so lange...
11.04.2019
11. April 2019 agvs-upsa.ch – Der AGVS bietet in seiner Business Academy das Seminar «Occasionsmanagement» an. Die Teilnehmer lernen in diesem eintägigen Kurs, ihre Occasionen richtig zu bewirtschaften. abi. Der Verkauf von Occasionen ist eine nicht zu vernachlässigende Disziplin im Autogewerbe. Im vergangenen Jahr gab es in der Schweiz rund 870 000 Halterwechsel und sowohl der Lagerumschlag als auch der Bruttogewinn der Occasionen konnten leicht gesteigert werden. Das Potenzial ist also gross und das...
10.04.2019
10. April 2019 agvs-upsa.ch – «CNG wäre der ideale Treibstoff, um die CO2-Emissionen im motorisierten Individualverkehr zu senken.» Das Zitat stammt von François Launaz, Präsident von Auto-Schweiz, und zeigt eines der Probleme dieser ökologisch sinnvollen Alternative zu Benzin und Diesel. CNG ist gefangen im Konjunktiv. sco. Um beim Konjunktiv zu bleiben: Die Vorteile lägen auf der Hand. CNG ist sauber, kostengünstig und verlässlich. CNG steht für Compressed Natural Gas und besteht hauptsächlich aus...
09.04.2019
9. April 2019 agvs-upsa.ch – Watson titelt auf seiner Website plakativ: «Teslas Model 3 schlägt in der Schweiz voll ein – und stürmt die Auto-Verkaufscharts». Tatsächlich weisen die März-Zahlen von Auto-Schweiz das Elektroauto als Nummer 1 aus.  Tesla erlebte im März einen Immatrikulationsboom. (Bild Watson-Leser) srh. Die Fakten sind klar: 1094 Tesla Model 3 wurde im März immatrikuliert (nicht verkauft!). Das sind mehr als alle anderen Modelle und Marken realisierten. Zum ersten Mal ist ein reines...
08.04.2019
8. April 2019 agvs-upsa.ch – Lukas Reinhardt, TCS-Mediensprecher, kennt die aktuelle Situation bezüglich Fahrverboten in der Schweiz.   abi. Herr Reinhardt, wie steht es um das Fahrverbot für ältere Diesel-Fahrzeuge in Genf? Lukas Reinhardt: Genf ist derzeit der einzige Kanton, der die gesetzlichen Grundlagen für ein befristetes Dieselfahrverbot geschaffen hat. Die Genfer Sektionen der Astag und des TCS haben gegen das Gesetz Rekurs eingelegt, da das Vorhaben gegen Bundesrecht und die Wirtschaftsfreiheit...
05.04.2019
5. April 2019 agvs-upsa.ch – Hyundai arbeitet an einem virtuellen Cockpit mit haptischer Rückmeldung, Touchscreen im Lenkrad und 3D-Effekt. Eine Studie zeigt, dass die Ablenkung des Fahrers dadurch minimiert wird. abi. Ein Auto-Cockpit zeigt dem Fahrer über verschiedene Displays immer mehr Informationen an. Nun präsentiert Hyundai, wie ein zukünftiges, virtuelles Cockpit aussehen könnte. Die Entwicklungsarbeit der Koreaner konzentriere sich dabei auf die intuitive Bedienung aller wesentlichen Funktionen, teilte...
05.04.2019
5. April 2019 agvs-upsa.ch – Von Konjunktur-Abkühlung keine Spur: Der Nutzfahrzeug-Markt der Schweiz und des Fürstentums Liechtenstein ist im ersten Quartal 2019 kräftig gewachsen. Seit Jahresbeginn wurden insgesamt 10'473 Personen- oder Sachentransportfahrzeuge erstmals für den Verkehr zugelassen, ein Plus von 1'131 Einheiten oder 12,1 Prozent. Nach einem Quartal liegt der Markt damit sogar über dem Niveau des Rekord-Jahres 2017. pd. Eigentlich stehen die Zeichen für 2019 auf gedämpftem...
05.04.2019
5. April 2019 agvs-upsa.ch – Roland Lötscher ist seit Anfang Jahr CEO der Carsharing-Genossenschaft Mobility. Im Gespräch mit AUTOINSIDE ­erklärt er, was ihn am Thema Mobilität reizt und wie zufrieden er mit dem AGVS-Pilotprojekt ist.   abi. Herr Lötscher, wie haben Sie die ersten Monate als Mobility-CEO erlebt?  Roland Lötscher, CEO Mobility: Intensiv und sehr spannend. Mobility ist ein breit aufgestelltes Unternehmen, das mit einem hohen Tempo im Markt unterwegs ist. Da gibt es viel zu lernen, zu...
03.04.2019
3. April 2019 agvs-upsa.ch – Die Tamedia-Zeitungen haben am Dienstag eine Studie der Universität St. Gallen veröffentlicht. Demnach stellen die Händler eine Barriere beim Verkauf von Elektroautos dar und sind schuld, dass die Elektromobilität in der Schweiz nicht in Fahrt kommt. Ein Blick auf die Studie wirft jedoch Fragen auf. kro. Die Fakten: Das Institut für Wirtschaft und Ökologie der Universität St. Gallen liess im Dezember 2018 über ein Meinungsforschungsinstitut im Rahmen einer repräsentativen Auswahl...
03.04.2019
4. April 2019 agvs-upsa.ch - Im April offeriert die iba, AGVS-Partner im Bereich Büro, verschiedene Produkte rund um das Thema Kaffee. AGVS-Mitglieder profitieren von Aktionspreisen.   Kaffeebohnen Café Royal (Crema & Crema Leggero) Hier gelangen Sie zum AGVS-Shop Hier gelangen Sie zum iba-Partnerportal     Office Pads Café Royal Hier gelangen Sie zum AGVS-Shop Hier gelangen Sie zum iba-Partnerportal        ...
02.04.2019
2. April 2019 agvs-upsa.ch – Dank eines starken Monats März hat der Markt für neue Personenwagen der Schweiz und des Fürstentums Liechtenstein nach dem ersten Quartal sein Vorjahresniveau erreicht. Im vergangenen Kalendermonat wurden in den beiden Ländern zusammen 28'958 Neuzulassungen registriert, ein Zuwachs von 3,0 Prozent oder 832 Autos zum Vorjahresmonat. pd. Kumuliert schreibt der Auto-Markt nach drei Monaten des Jahres quasi eine rote Null: Mit 72'065 Immatrikulationen fehlen gerade einmal 24 auf das...
01.04.2019
1. April 2019 agvs-upsa.ch – Der Occasionsmarkt von E-Autos ist zwar noch sehr überschaubar, nimmt aber langsam Fahrt auf. Die angebotenen Gebrauchtwagen sind gefragt: Ihre Standzeiten sind leicht tiefer als bei konventionellen Occasionen. abi. «Der Markt für E-Occasionen ist noch sehr klein», sagt René Mitteregger, Datenspezialist bei Auto-i-dat. Im vergangenen Jahr wechselten 2463 E-PW ihren Besitzer. Bei insgesamt rund 856 000 Halterwechseln macht das 0,29 Prozent aus. Dies zeigen die Zahlen...
29.03.2019
29. März 2019 agvs-upsa.ch – Die Europäische Dachorganisation der Garagisten Cecra macht Druck auf Politik und Hersteller: Sie sieht markenunabhängige Garagisten im Wettbewerbsnachteil und Konsumenten vor einer eingeschränkten Wahlmöglichkeit. Im Fokus steht nicht nur der Zugang zu den nötigen Fahrzeugdaten an sich, sondern auch deren Struktur. Cecra-Generaldirektor Bernard Lycke im Gespräch. kro. Herr Lycke, Sie kämpfen in Brüssel dafür, dass alle Reparaturwerkstätten freien Zugang zu den für eine Reparatur...
28.03.2019
28. März 2019 agvs-upsa.ch – Am Wochenende geht die Formel 1 mit dem GP von Bahrein in die zweite Runde. Im Fokus wird dabei auch Kimi Räikkönen stehen. Der Formel-1-Weltmeister von 2007 war schon am Auto-Salon der gefragteste Prominente. Wir unterhielten uns mit dem in Baar ZG wohnenden Finnen.  Gefragter Interviewpartner: Formel-1-Fahrer Kimi Räikkönen. srh. Es war in Australien der Auftakt, den sich Alfa Romeo (vormals Sauber) gewünscht hatte. Rückkehrer Kimi Räikkönen sicherte dem in Hinwil...
27.03.2019
27. März 2019 agvs-upsa.ch – Unfälle vermeiden, statt nur die Folgen zu reduzieren: Volvo investiert weiter in die Unfallprävention und führt unter anderem Kameras und einen Schlüssel mit integriertem Tempolimit ein. Zudem fährt künftig kein neuer Volvo schneller als 180 km/h. abi. Die Volvo Vision 2020 sieht vor, dass niemand mehr in einem neuen Volvo-Modell getötet oder schwer verletzt werden soll. Der schwedische Autobauer hat daher Mitte März verschiedene Neuerungen angekündigt, die schwere Unfälle...

Seiten