Aktuelle Meldungen

Aktuelle News

23.10.2019
23. Oktober 2019 agvs-upsa.ch – Die Hutter Auto Gruppe wagt den Schritt in die Winterthurer Innenstadt. Das Familienunternehmen eröffnet am Untertor einen Pop-up Store und kommt so noch näher zu den Kunden. abi. Der Pop-up Store, der seit dem vergangenen Freitag geöffnet ist, befindet sich mitten in der belebten Winterthurer Altstadt in den früheren Verkaufsräumen von Charles Vögele. Wichtig dabei: Der Laden ist kein Verkaufsstandort, sondern dient der Information und Aufklärung der Bevölkerung. Hutter Auto...
23.10.2019
23 Oktober 2019 agvs-upsa.ch – Per 1. Januar 2020 gibt es eine neue Energieetikette für Personenwagen. Unter anderem wird das Leergewicht neu nicht mehr berücksichtigt. Der Bundesrat hat die Revision am Mittwoch verabschiedet. abi. Die wichtigsten Änderungen betreffen visuelle und inhaltliche Anpassungen sowie Änderungen in der Berechnungsmethodik zur Einteilung der Energieeffizienz-Kategorien. So sollen die Angaben auf der Energieetikette einfacher, verständlicher und übersichtlicher werden, wie der...
22.10.2019
22. Oktober 2019 agvs-upsa.ch – Die ersten Batterien bei RDKS-Sensoren erreichen ihr Lebensende. Mit einem Hinweis beim Reifenwechsel an die Kunden können die Garagisten Reklamationen verhindern. abi. Seit dem 1. November 2014 ist in Europa für alle neu verkauften Autos ein Reifendruck-Kontrollsystem (RDKS) Pflicht. Genau dieses nützliche Hilfsmittel kann nun für Ärger sorgen. Der Grund: Die Sensorhersteller schätzen die Lebensdauer der eingesetzten Batterien auf fünf bis sieben Jahre. Damit ist ab sofort mit...
22.10.2019
22. Oktober 2019 agvs-upsa.ch – Im neusten Kindersitztest des TCS wurden 20 Kindersitze in allen Grössen getestet. Elf davon erhalten die Note «sehr empfehlenswert», vier werden aufgrund ihres hohen Schadstoffgehalts mit «nicht empfehlenswert» bewertet. pd. Im aktuellen Kindersitztest des TCS wurden 20 verschiedene Kindersitze hinsichtlich Sicherheit, Bedienung, Ergonomie und Schadstoffgehalt geprüft und bewertet. Elf Mal wurde die Note «sehr empfehlenswert», fünf Mal die Note «empfehlenswert» und vier Mal...
21.10.2019
21. Oktober 2019 agvs-upsa.ch – Unter dem Motto «eVolution» startet am 14. November 2019 die 10. Transport-CH. Alle zwei Jahre wird das Gelände der Bernexpo dabei zum Mekka der Nutzfahrzeug-Branche. Messeleiter Jean-Daniel Goetschi verrät im Interview, was die Besucher an der Leitmesse der Schweizer Nutzfahrzeugbranche alles ­erwarten dürfen. jas. Herr Goetschi, viele Messen bekunden aktuell Mühe, wichtige Aussteller fehlen, gewisse Messen müssen gar ganz abgesagt werden. Was macht die Transport-CH anders,...
21.10.2019
21. Oktober 2019 agvs-upsa.ch – Das Wahlresultat ist enttäuschend für den AGVS. Die Deutlichkeit der «grünen Welle» und die Abwahl von zwei Gewerbepolitikern hat den Garagistenverband überrascht. Zentralpräsident Urs Wernli hofft nun auf eine «Klimapolitik mit Augenmass». abi. Die SVP verliert 3,8 Prozent, die FDP 1,3 Prozent und die CVP 0,3 Prozent. Gleichzeitig legen die Grünen um 6,1 und die GLP um 3,2 Prozent zu. «Ich bin enttäuscht», sagt AGVS-Zentralpräsident Urs Wernli. «Ich habe nicht damit gerechnet,...
18.10.2019
18. Oktober 2019 agvs-upsa.ch – Christoph Aebi, ehemaliger Direktor von Autoscout24, lanciert mit Racedrive24 eine Community für Automobil-Enthusiasten. Das Angebot reicht von der Bewirtschaftung von Autos bis hin zum Rennfahrerlebnis. Dabei kann Aebi auf zwei ausgewiesene Motorsportprofis zählen. Die Initianten von Racedrive24 (v.l.): Fredy Barth, Adrian Leuenberger, Christoph Aebi, Ciril Stebler und Nico Müller. pd./cst. Racedrive24 lässt das Herz von passionierten Automobilisten höherschlagen. Die neu...
18.10.2019
18. Oktober 2019 agvs-upsa.ch – Ein neuer Standort und ein neues Konzept: Die ESA wird auch im kommenden Jahr an der GIMS präsent sein und zügelt in die Halle 1. Wie sie sich dort präsentieren wird, bleibt vorerst offen. abi. ESA-Präsident Markus Hutter hatte zwar im Mai am Rande der ESA-Generalversammlung erklärt, dass sich die ESA erneut für die gesamte Salon-Dauer anmelden werde. Dennoch blieben viele Fragen offen. Als dann die Geneva International Motor Show (GIMS) Anfang Juli das definitive Aus der...
18.10.2019
18. Oktober 2019 agvs-upsa.ch – Während in der Schweiz jedes Jahr rund 300'000 Neuwagen verkauft werden, wechseln gleichzeitig rund 860'000 Occasionen den Besitzer oder die Besitzerin. Allein diese Zahl belegt die Bedeutung des Handels mit Gebrauchten. Als Bereichsleiter Branchenvertretung betreut Markus Aegerter das Thema Occasionen für den AGVS. Er rät den AGVS-Mitgliedern keinen Unterschied zwischen dem Käufer eines Neuwagens und einer Occasion zu machen.   sco. Herr Aegerter, warum ist das Thema...
17.10.2019
17. Oktober 2019 agvs-upsa.ch – Die Katze ist aus dem Sack! Die ESA wird am Auto-Salon 2020 ausstellen und zieht um. Mit einem neuen Standkonzept wird die ESA in Halle 1 präsent sein. pd./sco. Diese Nachricht war von der Branche mit Spannung erwartet worden. Schon im Mai hatte ESA-Präsident Markus Hutter am Rande des ESA-Generalversammlung bestätigt, dass die ESA sich erneut für die gesamte Salon-Dauer vom 5. bis 15. März 2020 anmelden werde. Dennoch war offen, wie sich die ESA in Zukunft an der «Geneva...
16.10.2019
16. Oktober 2019 agvs-upsa.ch – An der Auto Zürich Car Show gibt es nicht nur neue Boliden zu sehen. Am Garagen-Marketing-Camp erfahren Interessierte auch alles über Startups, Innovationen und Trends in der Automobilbranche. Sofern erwünscht, geht es anschliessend direkt an den exklusiven VIP-Eröffnungsanlass. pd./cst. 40 Schweizer Premieren warten an der Auto Zürich Car Show vom 31. Oktober bis 3. November im Hallenstadion auf die Besucherinnen und Besucher. Zudem werden mit der Auto Zürich Classic zum...
15.10.2019
15. Oktober 2019 agvs-upsa.ch – Rückgang im Leitmarkt China, Stagnation in den USA und hohe Dynamik in Europa: Die Absatztrends der E-Autos in den Kernmärkten bewegen sich im dritten Quartal je nach Region stark auseinander. Tesla ist aktuell mit deutlichem Abstand vor dem chinesischen Unternehmen BYD der absatzstärkste E-Fahrzeughersteller mit rund 255'000 E-Autos nach neun Monaten. (Bild Tesla) abi. Die weltweiten Absatztrends der E-Mobilität könnten unterschiedlicher nicht sein. So hat das Wachstum im...
15.10.2019
15. Oktober 2019 agvs-upsa.ch – BMW will 2020 doppelt so viele Luxusautos verkaufen wie im vergangenen Jahr. Mit dem Ausbau im Oberklassen-Segment sollen die hohen Investitionen in die Elektromobilität gestemmt werden. cst./pd. Gut 65'000 Fahrzeuge des sogenannten Luxussegments hat BMW im letzten Jahr verkauft. Nun hat sich der Münchner Autobauer um den neuen Vorstandsvorsitzenden Oliver Zipse klare Ziele gesetzt, was sein Angebot für die Oberklasse betrifft: BMW plant, im nächsten Jahr mehr als doppelt so...
14.10.2019
14. Oktober 2019 agvs-upsa.ch – In einem Artikel beschreiben verschiedene Tamedia-Zeitungen eine drastische Situation im Schweizer Autogewerbe: Händlern würden Serviceverträge gekündigt und ihnen bliebe nur noch der Weg ans Gericht. Genau dafür hat der AGVS im Frühling ein Gutachten in Auftrag gegeben. Es soll Garagisten bei allfälligen Klagen unterstützen.  kro. «Privatgaragen stehen vor dem Aus» lautet der etwas reisserische Titel eines Artikels, der am Montag in verschiedenen Zeitungen des Tamedia-...
14.10.2019
14. Oktober 2019 agvs-upsa.ch – Der AutoEnergieCheck wird weitere zwei Jahre fortgesetzt. Dank dem AEC konnten bislang mehr als 60'000 Tonnen CO2 eingespart werden. sco. 20 Minuten dauert der AutoEnergieCheck bei einem AGVS-Garagisten. Dabei werden unter anderem der Reifendruck kontrolliert und allenfalls erhöht sowie die Auspuffanlage, das Treibstoffsystem, die Klimaanlage und elektrische Verbraucher überprüft. Auch unnötiger Ballast oder nicht benötigte Gepäckträger erhöhen den Treibstoffverbrauch und...
14.10.2019
14. Oktober 2019 agvs-upsa.ch – Am kommenden Sonntag wird in der Schweiz gewählt. Es zeichnet sich eine hohe Wahlbeteiligung ab. Wer bislang nicht gewählt hat, sollte dies unbedingt jetzt noch tun. Der AGVS hofft, dass sich in der kommenden Legislatur möglichst viele Parlamentarier für die Autobranche einsetzen werden. abi. Eine Umfrage der «Aargauer Zeitung» zeigt es: In den Wahlbüros gehen mehr Stimmcouverts ein als vor vier Jahren. So hätten beispielsweise im bevölkerungsreichsten Kanton Zürich bis zum...
11.10.2019
11. Oktober 2019 agvs-upsa.ch – Der französische Autohersteller Renault hat seinen Generaldirektor Thierry Bolloré mit sofortiger Wirkung abgesetzt. Finanzchefin Clotilde Delbos wird vorübergehend seine Aufgaben übernehmen. Thierry Bolloré bei der Präsentation der zweiten Generation des Renault Captur. pd./cst. Der Verwaltungsrat von Renault hat am Freitag über die Governance der Gruppe entschieden. In dieser Sitzung wurde beschlossen, das Mandat von Thierry Bolloré als Chief Executive Officer der Renault...
11.10.2019
11. Oktober 2019 agvs-upsa.ch – Die deutschen Grenzwächter machen Jagd auf Schweizer Händlerschilder. Dies erfuhr Anfang Oktober auch ein Carrossier am eigenen Leib. Bis die Verhandlungen mit Deutschland abgeschlossen sind, gilt deshalb nach wie vor: Nicht mit der U-Nummer nach Deutschland! Wer die Schweizer Grenze nach Deutschland mit einem Händlerschild am Auto überquert, riskiert eine saftige Busse. (Bild Eidg. Zollverwaltung) abi. Die Nachricht von Ende September wirkte auf die Garagisten wie ein...
11.10.2019
11. Oktober 2019 agvs-upsa.ch – Die Modellstatistik der neu zugelassenen Personenwagen in der Schweiz und in Liechtenstein im September führt der Skoda Octavia an. Das Fahrzeug behauptet sich auch nach drei Quartalen an der Spitze. Tesla ist in Lauerposition. cst./pd. Der tschechische Automobilhersteller Skoda ist mit seinem Octavia allen voran: Mit 763 Immatrikulationen führt das Modell die Fahrzeugstatistik der Neuzulassungen in der Schweiz und im Fürstentum Liechtenstein im September an. Das geht aus den...
10.10.2019
10. Oktober 2019 agvs-upsa.ch – Neben den Pneus ist es in der Reifenwechselzeit auch ratsam, die Felgen unter die Lupe zu nehmen: Gepflegte Felgen sind nicht nur ein Blickfang, sondern tragen auch zur Werterhaltung des Fahrzeugs bei. Die AGVS-Garagisten unterstützen die Automobilisten dabei. cst. Sie werten das Fahrzeug optisch auf und ziehen die Blicke auf sich: Die Rede ist von den Felgen. So schön sie auch sind, so viel müssen Felgen aushalten – sind sie doch permanent Bremsstaub, Schmutz, Nässe und...

Seiten